Übergewicht

Adipositas (Übergewicht) oder auch Fettleibigkeit genannt, ist in Deutschland sehr weit verbreitet. Nur etwa ein Drittel der Bevölkerung hat ein ihrem Alter und ihrer Körpergröße angemessenes Gewicht.

Bereits 20 % der Bevölkerung in Deutschland im Alter von 25-69 Jahren weist Adipositas mit einen Body-Mass-Index von über 30 auf – Tendenz steigend! In den USA ist ein noch höherer Anteil betroffen.

Adipositas (Übergewicht) vermindert nicht nur die Attraktivität des Menschen, sondern geht auch häufig mit körperlichen Beschwerden einher. Häufig ist die allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit eingeschränkt, was sich beispielsweise durch Kurzatmigkeit, schnelle Ermüdbarkeit und starkes Schwitzen bei Belastungen wie beispielsweise Treppensteigen bemerkbar macht.

Es ist weiterhin bekannt, dass Übergewicht das Risiko für zahlreiche Folgeerkrankungen wie beispielsweise Krebs erhöht und zu einer Verkürzung der Lebenszeit führt.

Menschen mit Übergewicht haben eine geringere Lebenserwartung, da Übergewicht selbst die Alterungsprozesse beschleunigt und die Entstehung zahlreicher Folgeerkrankungen verursacht, die wiederum Alterungsprozesse beschleunigen. Adipositas gehört somit zu den klassischen Alterungserkrankungen.

Folgende Symptome und Beschwerden können auf Adipositas - Übergewicht - hinweisen:

  • Atemnot und Kurzatmigkeit
  • Schlafapnoe
  • Rückenschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Verstärkte Schweißbildung
  • Depressive Verstimmung
  • Angststörung
  • Minderwertigkeitsgefühle

Wenn Sie übergewichtig sind, können wir Ihnen helfen, gesund abzunehmen beziehungsweise Ihr Körpergewicht im gesunden Bereich zu halten.