Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Individuelle Krebsnachsorge

Bei der individuellen Krebsnachsorge wird die kassenärztliche Krebsnachsorge um weitere Verfahren der Schulmedizin ergänzt.

Sie erhalten im Rahmen der individuellen Nachsorge einen individuellen Nachsorgeplan und ein individuelles Therapiekonzept, welches neben der vorliegenden Erkrankung (Tumorart) auch Ihre Konstitution, das heißt Ihre genetische Veranlagung (inkl. Familienanamnese) sowie Ihre Lebensumstände (körperliche Aktivität, Ernährungsweise, Genussmittel etc.) berücksichtigt.

Die ganzheitliche Krebstherapie sollte bereits zum Zeitpunkt der Diagnose einer Krebserkrankung beginnen. Des Weiteren kann die "therapeutische Lücke" geschlossen werden, die für die meisten Patienten entsteht, wenn die klinische Therapie abgeschlossen ist und nur noch die beobachtende Nachsorgeuntersuchungen (im Sinne der Kassenmedizin) empfohlen werden.

Ziel der individuellen Krebsnachsorge ist die frühzeitige Erkennung von Rezidiven (Rückfällen) oder Metastasen (Tochtergeschwülsten), die Verlängerung der Überlebenszeit und die Verbesserung der Lebensqualität.

Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam Ihren individuellen Nachsorgeplan.